Geschichte

Wir, die Radecker Kids, möchten uns vorstellen.

                                         Alles begann im Jahre 1998, als sich im zartem Alter von 6 Jahren                                         das erste Kind  das Fell über die Ohren zog.
                             Im Laufe der Zeit kamen noch weitere kleine Nachwuchs- Teufelchen hinzu und                              im Jahre 2005 gründete Gottfried Schmied die Kindergruppe der Radecker-Pass.
Das Jüngste war gerade einmal 3 Jahre alt.
Das Alter der kleinen teuflischen Gesellen reichte von 3-15 Jahren.
                                                Derzeit besteht die Gruppe aus 14 Mädchen und Jungen.                                                    
Sie steht zurzeit unter den wachsamen Augen von Max Huber.

Die Masken werden von Wolfgang Gangl, St. Johann/Pg.  geschnitzt.
Die Felle stammen von Albert Felsberger.